skip to Main Content

Prozessmanagementhandbuch

Das Prozessmanagementhandbuch enthält Ihre individuelle Prozessmanagement-Strategie und gibt Ihnen jederzeit Auskunft und Anleitung darüber, wie Sie

  • Ihre Geschäftprozesse identifizieren und strukturieren,
  • Ihre Abläufe dokumentieren und organisieren,
  • Prozesse gestalten und kontinuierlich verbessern,
  • Abläufe überwachen und steuern können.

Warum Sie ein Konzept für Ihre Geschäftsprozesse brauchen:

  • wenn jeder macht was er will, verlieren Sie schnell den Überblick und das Chaos bricht aus. Man braucht hier klare Regeln und einen roten Faden, an dem sich alle orientieren können
  • Damit jeder effizient arbeiten kann, muss er wissen, was zu tun ist und wie das Zusammenspiel mit anderen funktioniert. Transparenz ist hier unabdingbar.
  • Veränderungen an einzelnen Stellen können quasi überall Auswirkungen haben. Man muss immer das Gesamte sehen, und von dort in die Details gehen.
  • die Zeiten ändern sich rasant. Wenn Sie nicht den Anschluss verlieren möchten, brauchen Sie eine Struktur und Abläufe, die unabhängig und flexibel sind. Nur so können sie schnell agieren und reagieren.
  • Wenn Sie sich weiterentwickeln und verbessern wollen, müssen Ihre Abläufe vergleichbar sein. Sonst vergleichen Sie Äpfel mit Birnen und vergeuden wertvolle Potentiale

Wann Sie als Unternehmer oder Manager ein funktionierendes System für Ihre Geschäftsabläufe benötigen:

Wenn Sie Ihr Unternehmen so gestalten möchten, dass

  • jeder weiß, was wann und wie zu tun ist, und jeder sich auf seine Aufgaben konzentrieren kann.
  • Aufgaben und Verantwortlichkeiten klar definiert und kommuniziert sind.
  • Sie die Zusammenhänge aller Abläufe einfach sehen und verstehen können.
  • Aufgaben bestmöglich erledigt werden.
  • Neue Abläufe nahtlos ins Unternehmen integriert werden können.
  • eine Basis existiert, von der permanente Weiterentwicklung vorangetrieben und realisiert werden kann.

Was in Ihrem PMH steht:

  • Wie Sie Ihre Abläufe strukturieren müssen, damit Sie hierüber stets die Kontrolle haben, und jederzeit unabhängig und flexibel agieren und reagieren können
  • Wie Sie Ihre Abläufe gestalten müssen, dass Sie nicht nur einzeln, sondern auch im Gesamtzusammenhang optimal funktionieren
  • Wie Sie klare Verantwortlichkeiten festlegen und vergeben
  • Wie Sie Ihre Abläufe dokumentieren, dass jeder zu jederzeit weiß, was wie zu tun ist.
  • Wie Sie die Abläufe steuern und kontrollieren können, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen.

Unternehmen sind wie Uhrwerke: sie funktionieren am besten, wenn alles aufeinander abgestimmt ist und reibungslos läuft. Und wie bei Uhrwerken kann auch in Unternehmen ein nicht funktionierendes Zahnrad Auswirkungen auf das ganze Uhrwerk haben.

Back To Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen